Fandom

Autobahn

Schkeuditzer Kreuz

523Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Schkeuditzer Kreuz verbindet die A 9 mit der A 14. Das Autobahnkreuz ist ein Kleeblatt mit halbdirekter Rampe, und liegt zwischen Leipzig und Halle in Sachsen.

21.11.1936

Bei diesem Knotenpunkt handelt es sich um das erste Autobahnkreuz in Europa. Die A 14 und die A 9 Richtung Süden wurden 1936 freigegeben. Durch die Anbindung der A 9 Richtung Norden im Jahr 1938 wurde das Kreuz vervollständigt.

Ursprünglich wurde es als klassisches Kleeblatt gebaut, im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts dann umgebaut.

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki