Fandom

Autobahn

B 42

523Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hghjhgjghjghjhjgjfg.jpg

Der Verlauf der B 42

Die Bundesstraße 42 ist eine deutsche Bundesstraße welche zwischen Bonn, Nordrhein-Westfalen und Darmstadt, Hessen verläuft. Sie ist 175 km lang. Das erste Stück verläuft immer am Rhein entlang, paralell zur B 9, welche auf der anderen Rheinseite verläuft. Bei Eltville dreht sie sich rihtung Norden und verläuft paralell zum Rhein etwa 4 km nördlich. Bei Wiesbaden geht sie in die A 66 über. Bei Büttelborn in Südhessen, nahe der Bergstraße beginnt sie und endet etwa 5 km weiter in Darmstadt. Die B 42 verläuft durch das Mittelrheintal, durch den Rheingau, durch die Kurstadt Wiesbaden, durch die alte Hauptstadt Bonn und nahe der Bergstraße.




VerlaufBearbeiten

Die B 42 beginnt vor dem Ortseingang Bonn am Zusammenlauf der A 59, und der A 562, welche davor über den Rhein führte. Die B 42 verläuft von hier an südlich. Nach etwa 10 km, die sie etwa 6 km enfernt des Rheins verlief, macht sie eine Kurve und kommt bei Königswinter an den Rhein. Hier verläuft sie immer direkt am Rheinufer entlang, und trennt die Städte von den Rheinpromenaden. Von Bonn bis Bad Honnef ist sie noch vierspurig, danach ist sie zweispurig. Weiter führt sie durch Bad Hönnigen und durchd ie größeren Städte Neuwied und Koblenz, hier beginnt bei Neuwied die felsige Landschaft des Rheins. Sie verläuft immer auf der rechten Seite des Rheins, so sieht man von ihr das Deutsche Eck auf der anderen Seite. Danach führt sie weiter südlich, durch das Mittelrheintal, wo es nur kleine Orte gibt. Lahnstein, St. Goarshausen, sind welche. Sie führt auch direkt unter der Loreley hindurch. Eine weitere Stadt ist Kaub. Danach führt sie nach lorchhausen und in die Stadt Lorch. Hier breitet sich das Tal des Rheins und der Rheingau beginnt, weiter führt sie durch Assmanshausen, die bekannte Stadt Rüdesheim mit den Burgen, durch Geisenheim, die Schulstadt, durch Oestrich-Winkel im Zentrum des Rheingaus und vielen Weinbergen und durch Eltville wo sie eine Kurve richtung Norden macht und vom Rhein weg führt. Weiter nördlich nimmt sie ihre richtige richtung wieder an und verläuft etwa 4 km entfernt paralell zum Rhein, hier führt sie an Walluf vorbei und aus dem Rheingau heraus. Danach ist sie bei Wiesbaden wo sie in die A 66 über geht. Bei Büttelborn in Südhessen beginnt sie wieder und endet in Darmstadt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki