Fandom

Autobahn

A64 (Deutschland)

523Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Bundesautobahn 64 (Abkürzung: BAB 64) – Kurzform: Autobahn 64 (Abkürzung: A 64) – verläuft auf den Moselhöhen von Trier nach Luxemburg. Sie ist nur 14 Kilometer lang. Die in Luxemburg fortgeführte Strecke ist die Autoroute 1 nach Luxemburg (Stadt).

Die A 64 ist insgesamt eine Teilstrecke der Europastraße 44.

Der ehemalige Autobahn-Grenzübergang Mesenich wurde zum beidseitigen Rasthof mit Tankstelle ausgebaut – auf luxemburgischer Seite der Grenze, um sich die Mineralöl-Steuervorteile Luxemburgs zu sichern. Er ist ein beliebtes Ziel deutscher Tanktouristen.

Seit Sommer 2004 befindet sich die sogenannte Westumfahrung Trier, auch „Moselaufstieg“ genannt, im Planfeststellungsverfahren. Geplant ist, von Konz die Bundesstraße 51 westlich des Trierer Bergs auf einer neuen Trasse auf die Moselhöhen zu führen und dort an die A 64 anzuschließen. Am 12. Mai 2005 hob das Oberverwaltungsgericht Koblenz den dazu gefassten Planfeststellungsbeschluss jedoch auf. [1] Ein Bau in den nächsten Jahren erscheint daher unwahrscheinlich.

Weblinks Bearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki