Fandom

Autobahn

A46 (Deutschland)

523Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Bundesautobahn 46 (Abkürzung: BAB 46) – Kurzform: Autobahn 46 (Abkürzung: A 46) – führt von der niederländischen Grenze bei Heinsberg bis nach Bestwig im Sauerland (Fortführung bis Brilon ist geplant). Der Weiterbau nach Kassel ist nicht mehr in Planung. Zur Zeit besteht die A 46 noch aus mehreren Teilstücken:

Ausbau Bearbeiten

Der Lückenschluss vom westlichen Ende bei Heinsberg bis zur niederländischen Grenze bei Sittard mit Anschluss an die niederländische A 2 soll als Neu- und Ausbau der parallel verlaufendenden Bundesstraße 56 erfolgen.

Der Lückenschluss zwischen Iserlohn/Hemer und Arnsberg-Neheim ist in Planung und soll bis 2010 in Bau sein.

Der Lückenschluss zwischen Wuppertal und Hagen wird wohl nie gebaut werden, da eine Autobahnverbindung von Wuppertal über die A 1 bis zum Westhofener Kreuz dann über die A 45 bis zum Hagener Kreuz existiert. Durch die Hagener Innenstadt kann außerdem keine Autobahn mit verhältnismäßigem Aufwand gebaut werden. Die projektierte Trasse durch das Tal der Ennepe zwischen Schwelm und Hagen läge ohnehin an keiner Stelle mehr als drei Kilometer südlich der parallel verlaufenden A 1.

Der Lückenschluss bei Neuss ist nicht mehr geplant. Dafür wird in diesem Bereich die A 57 leistungsfähiger ausgebaut.

Ab Bestwig existieren auch Pläne zum Ausbau der A 46 Richtung Osten/Brilon.

Derzeit wird zwischen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz die Fahrbahn auf sechs Spuren ausgebaut, was voraussichtlich bis 2010 dauern wird.

Weblinks Bearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki