Fandom

Autobahn

A10 (Österreich)

523Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Tauernautobahn (A 10) ist eine Autobahn in Österreich. Sie führt von der Westautobahn A 1 beim Knoten Salzburg über die Tauern zur Südautobahn A 2 bzw. Karawankenautobahn A 11 beim Knoten Villach.

Die Länge beträgt 192 km, davon werden 24 km in 12 Tunnel geführt, die bekanntesten sind der Tauerntunnel und der Katschbergtunnel. Die zweite Röhre des Katschbergtunnels wurde am 4. April 2008 für den Verkehr freigegeben, die erste Röhre wird bis Mitte 2009 saniert. Die zweite Röhre des Tauerntunnels befindet sich im Bau und wird 2010 freigegeben.

Zwischen 22:00 und 5:00 Uhr herrscht aus Lärmschutzgründen auf der gesamten Tauernautobahn eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 110 km/h.

Offizielle SchreibweiseBearbeiten

Gemäß dem österreichischen Autobahn- und Schnellstraßengesetz werden die Namen der Straßen getrennt geschrieben, in diesem Falle ist Tauern Autobahn die nach dem Gesetz gültige, offizielle Schreibweise.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki